Logo des Medienzentrums

Adresse:

Briederweg 24 (BBS)
56812 Cochem
Tel. 02671 61 121
Email:
buero[at]kmz-cochem.de

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch 8-16 Uhr
Donnerstag 10-15 Uhr

 

(Schulbesuchstermine nach Absprache)

Schnellsuche
Ältere Beiträge

Solarenergie im Klassenraum

SCHOTT Solar AG stiftet Solar Experimente-Koffer für Schulen im Null-Emissions-Landkreis

An allen weiterführenden Schulen in Cochem-Zell werden Schüler demnächst praktische Versuche zur Sonnenenergie durchführen können. Dazu steht ihnen ab sofort der SCHOTT Solar Experimente-Koffer zur Verfügung. Im Rahmen der Premiumpartnerschaft mit dem Null-Emissions-Landkreis stiftet der Qualitätsanbieter für Solartechnik zwei Solar Experimente-Koffer. Thomas Pautz, Lehrer an der BBS Cochem durfte nun zusammen mit seiner Klasse, angehenden Elektronikern der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, die Koffer in Empfang nehmen.

Über das Kreismedienzentrum in Cochem werden die Koffer allen Schulen und Bildungseinrichtungen des Landkreises zur Ausleihe zur Verfügung gestellt.

„Mit dem Experimente-Koffer können wir das Thema Solarenergie in die Schulen tragen, für Aufklärung sorgen und auch das Interesse der Schüler an Berufsbildern rund um Erneuerbare Energien wecken“, erklärt Manfred Schnur.
Thomas Pautz, der gemeinsam mit seinen Schülern den Solar Experimente-Koffer im Unterricht erprobt, ergänzt: „Mit den Solarkoffern können elektrotechnische Grundlagen wie beispielsweise die Reihen- und Parallelschaltung von Spannungsquellen, sowie Eigenschaften und Verhaltensweisen von Solarzellen durch verschiedene Versuche von Schülern eigenständig erzielt werden.

Das Thema Solarenergie wird weltweit immer wichtiger. Mit Blick auf eine nachhaltige Zukunft ist es sinnvoll, junge Menschen frühzeitig an erneuerbare Energien heranzuführen. Zentrales Anliegen von SCHOTT Solar ist deshalb, das Interesse an Naturwissenschaften und Technik zu wecken.


v.l.n.r. Landrat Manfred Schnur, Schulleiter Andreas Zietz, Thomas Pautz (BBS), Marion Fiege (SCHOTT Solar AG), Jörg Thelen (Kreismedienzentrum) und Frank Hoth (SCHOTT Solar AG) bei der Vorführung des Solar Experimentekoffers in der BBS

Aus diesem Grund animiert die Firma aus Mainz Schulen dazu, Versuche mit Solarenergie in den Unterricht einzubauen. Mit dem Experimente-Koffer möchte der Solarhersteller Schülern einen Einblick in die dahinterstehenden Technologien geben.

Der Experimente-Koffer

Der Koffer enthält mehrere kleine Solarmodule, Beleuchtungseinheiten, Bausteine für verschiedene Experimente sowie Zusatzinformationen in den Anleitungen für Lehrer und Schüler. Zudem lassen sich über eine mitgelieferte CD virtuelle Versuche am PC durchführen.
Zusammen mit dem Lehrmittelhersteller leXsolar hat SCHOTT Solar den Experimente-Koffer ursprünglich für angehende Elektroinstallateure entwickelt. In einer zweiten Version, angepasst für den naturwissenschaftlichen Unterricht an weiterführenden Schulen, beinhaltet er auch anschaulichere Versuche. So werden durch die Kraft der Solarmodule mit Hilfe eines Elektromotors Gewichte hochgehoben. Lehrer können Koffer und Begleitmaterialien ohne besondere Einarbeitung oder Fortbildung im Unterricht einsetzen.

Quelle: Pressestelle der Kreisverwaltung Cochem-Zell

Kommentieren ist momentan nicht möglich.


inMIS Medienrecherche

inMIS Medienrecherche

Medienverleih
für Schulen

Unterrichtsmedien
Beamer
DVD-Player
iPads
GPS-Geräte
Kameras
Camcorder
Headsets
Leinwände
Stative